DIY Last Minute Geschenk | Body Scrub

Hallo ihr Lieben,

was für ein Monat! Jetzt war doch gerade noch Anfang Dezember und jetzt, zack bumm ist schon ein Tag vor Weihnachten.

Weil ich so viele kenne, die den Weihnachtseinkauf immer etwas hinauszögern und am 23. Dezember dann wie ein Wirbelwind von Geschäft zu Geschäft hetzen, habe ich eine tolle last minute DIY Geschenkidee für euch. Die Zutaten für ein Body Scrub solltet ihr eigentlich alle zuhause haben.

Das braucht ihr:

  • Zucker (weiß oder braun, wie ihr wollt)
  • Mandelöl
  • Olivenöl
  • Zitronen- oder Limettensaft
  • Kokosöl
  • Kokosflocken
  • Ätherische Öle

 

So geht’s:

Es gibt viele verschiedene Rezepte und Möglichkeiten ein Body Scrub zu machen. Hier habe ich zwei Varianten für euch:

Variante 1: Kokoszitronen Body Scrub

  • 220g Zucker
  • 60ml Kokosöl
  • 2 TL Mandelöl
  • 4 TL Kokosflocken (wenn ihr wollt)
  • 10 Tropfen Zitronenöl
  • 4 TL Zitronen- oder Limettensaft

Der Zucker reibt die abgestorbene Haut weg, die Zitronensäure macht die Haut schön und hellt sie etwas auf. Die Öle pflegen und hinterlassen ein unglaublich weiches Hautgefühl.

BodyScrub1

Variante 2: Body Scrub mit Olivenöl

  • 6 EL Kokosöl
  • 9 EL Olivenöl
  • 8 EL Zucker
  • Saft von einer halben Zitrone
  • Beliebig Tropfen von einem ätherischen Öl

Wie ihr seht ist es wirklich einfach! Man braucht immer ein „Basisöl“ wie Oliven-, Kokos-, Mandel-, Jojobalöl ect. und kombiniert es mit Zucker, Zitronen oder Honig!

Für ein Lip Scrub beispielsweise habe ich einfach Kokosöl, Rohrzucker und etwas Honig (öffnet die Poren und reinigt) zusammengemischt.

 

Ich wünsche euch wunderbare, gemütliche Weihnachten und eine feine Zeit mit euren Familien.

Alles, alles Liebe

Theresa

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s