Tag 6 und 7: Wandern und Canyons | Bryce Nationalpark, Zion Nationalpark

Hallo Welt,   die letzten zwei Tage waren sehr wanderintensiv. Wir sind gestern in Page, Arizona gestartet und machten uns gleich auf zum Bryce Nationalpark. DIe Fahrt dauerte ca 2,5 Stunden, die aber sehr schnell vergingen. Unsere Autofahrtzeiten (über 34 Stunden schon übrigens…) sind immer sehr amüsant: essen, stehen bleiben und Fotos machen, die gesamte … Mehr Tag 6 und 7: Wandern und Canyons | Bryce Nationalpark, Zion Nationalpark

Tag 4 und 5: Canyon und Bucket Listen | Grand Canyon, Monument Valley, Horseshoe Bend

Hallo Welt, jeder von uns hat doch insgeheim eine „bucket list“, mit all den speziellen und wunderbaren Orten auf dieser Welt, die man sehen möchte oder? Auf meiner stand unter anderem ein Roadtrip durch den Westen der USA drauf und vor allem der Besuch der vielen Canyons. So schnell kann’s gehen: da stand ich nun … Mehr Tag 4 und 5: Canyon und Bucket Listen | Grand Canyon, Monument Valley, Horseshoe Bend

Tag 2 und 3: Tiere und Staaten | Bearizona Wildlife Park, Kalifornien, Arizona, Nevada

Hallo Welt, der zweite Tag unseres Roadtrips startete sehr früh- nämlich um 05.30 Uhr. Von unserem kleinen Häuschen aus hatten wir eine wunderbare Sicht auf den Sonnenaufgang über der Stadt. Aus dem Bett gerollt, aufgestanden, Fotos gemacht, Moment kurz genossen, um mich danach wieder ins Bett zu legen. Dann haben wir ausgeschlafen und das war … Mehr Tag 2 und 3: Tiere und Staaten | Bearizona Wildlife Park, Kalifornien, Arizona, Nevada

Tag 1: Der Roadtrip beginnt | Joshua Tree National Park

Hallo Welt, wie schon angekündigt ging für Daisy und mich die Reise nach dieser Traumwoche in Hawaii sofort weiter. Nachdem wir in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch aufgrund von Flugzeugverspätungen, Autostartproblemen und Kofferumpackungen in Los Angeles nur drei Stunden geschlafen hatten, starteten wir am Mittwoch Vormittag mit Augenringen bis zum Boden, viel zu vollen Koffern … Mehr Tag 1: Der Roadtrip beginnt | Joshua Tree National Park

Eine Woche im Paradies: Maui, Kauai, Oahu | Hawaii

Hallo Welt, oder besser: Aloha! Bei mir passiert gerade so unfassbar viel, dass ich kaum zum Nachtragen komme… Letzte Woche mussten Daisy und ich uns nach einigen Monaten von unserem geliebten New Orleans verabschieden. Aber bestimmt nicht für immer, das steht mal fest. Den letzten Sonntag im Big Easy konnten wir kaum schöner verbringen: Tobi … Mehr Eine Woche im Paradies: Maui, Kauai, Oahu | Hawaii

Schlaflos in Austin und San Antonio, Texas | #tttwe3

Hallo Welt, die Tttwes gehen (vorerst) leider in die letzte Runde. Nach eifriger Überlegung haben wir mittlerweile übrigens einen passenden Namen für uns drei gefunden: T hoch 3, also T-Cube. Dieser Name ist zudem so passend, weil wir alle drei (seit diesem Ausflug) süchtig sind nach dem Lösen des Rubiks Cube.) Der folgende Post wird … Mehr Schlaflos in Austin und San Antonio, Texas | #tttwe3

Wie in einer Blase oder besser: Lafayette | #tttwe2

Hallo Welt,  die letzten Tage oder besser: die letzten Wochen habe ich immer öfter das Gefühl, dass ich die Zeit anhalten möchte. Nur kurz bitte, für einen Moment. Jetzt sind seit unserem letzten Ausflug schon wieder zwei Wochen vergangen… Mir war schon klar, dass die Zeit im Ausland schnell vorbeigehen wird, aber so unfassbar schnell? … Mehr Wie in einer Blase oder besser: Lafayette | #tttwe2

St. Patrick’s Day, Algiers, Super Sunday | #tttwe1

Hallo Welt, nach knapp drei Monaten in New Orleans werden die kommenden Wochen wieder „reiseintensiver“… Von der großen Reise in diese Stadt mal abgesehen. Die nächsten Wochenenden sind vollgepackt mit Roadtrips in Nachbarstaaten und Ausflügen in die Umgebung von New Orleans.  Das vorletzte Wochenende war bereits ein kleiner Vorgeschmack zu unserem „Freizeitstress“ und den geplanten … Mehr St. Patrick’s Day, Algiers, Super Sunday | #tttwe1

Der Wahnsinn hat einen Namen: Mardi Gras | Paraden

Hallo Welt, als ich Anfang Jänner nach New Orleans kam wusste ich, dass in dieser Stadt immer etwas los sein würde und, dass vor allem im Februar hier ziemlich die Post abgeht. Aber das(!) habe ich nicht erwartet. Der Februar selbst war schon sehr ereignisreich. Wir waren ein paar Symphoniekonzerte, haben unser erstes Basketballspiel der … Mehr Der Wahnsinn hat einen Namen: Mardi Gras | Paraden

Hallo New Orleans.

Hallo Welt, Kinder, wie die Zeit vergeht. Schon vor 3 Monaten bin ich hier gelandet: New Orleans. In dieser bunten, aufregenden und verrückten Stadt. Das war ein komisches Gefühl als wir im Landeanflug waren und ich meine neue Heimat für die nächsten Monate von oben bei starkem Regen so betrachtet habe.  So schnell kann man … Mehr Hallo New Orleans.